„It seems to me that a wire of audio cable is not a solid body but a living organism in which numerous cells breathe. Each cell has it’s own vibration damping function and they all cooperate with each other.

The cable theory of Sternklang originates from this idea.

​If you put Sternklang cables in your system, you will rediscover the true potential of your audio components.“

​Koji Teramura, Founder of Sternklang Inc. Japan

Hersteller-Porträt

Das Konzept der Sternklang-Kabel ist „die Maximierung der Rate des Energiestoffwechsels“ oder „die Minimierung der Belastung des Kabelleiters (Kabeldraht)“.

Wir glauben, dass die Klangqualität eines Audiokabels durch das Gleichgewicht zwischen den „Schwingungseigenschaften“ des Leiters und der „Last“, die auf die Oberfläche des Leiters pro Flächeneinheit wirkt, bestimmt wird.

Die „Last“ wird durch die Masse des Isolators und den Anpressdruck des Isolators auf den Leiter erzeugt.

Der Isolator hat drei Aufgaben: Er soll isolieren, die Resonanz des Leiters stoppen und keine externen Schwingungen auf den Leiter übertragen.

Die Höhe der Last, die erforderlich ist, um die Resonanz eines Leiters zu stoppen, ist proportional zur Multiplikation des „Elastizitätsmodulus“ und der „Masse“ des Leiters.

Der „Elastizitätsmodulus“ wird durch das „Material und die Querschnittsform“ des Leiters bestimmt.

Aus unseren Erfahrungen haben wir die folgenden Schlüsse gezogen.

Leiter, die nur eine „geringe“ Belastung benötigen, um Resonanzen zu unterbinden, haben einen lebendigen Klang. Und die Dämpfung von hochfrequenten Signalen mit kleiner Amplitude (reich an Rauminformationen) wird reduziert.

Darüber hinaus bewirkt die Idee „ein Isolator, der keine externen Schwingungen auf einen Leiter überträgt“ eigentlich das Gegenteil. Das Kabel, das mit dieser Idee hergestellt wird, schließt die Energie der externen Schwingung tatsächlich in das Kabel ein und dämpft die Musik.

Unser Kabel eliminiert daher die Idee des „Isolators, der keine externe Schwingung auf einen Leiter überträgt“.

Der Leiter der Ephemera-Serie ist eine Kupferfolie mit einer Dicke von 0,035 mm und einer Breite von 7 mm. Im Vergleich zu Runddrähten mit gleichem Querschnitt hat sie die achtfache Oberfläche und eine extrem geringe Elastizität. Daher beträgt die Belastung pro Flächeneinheit, die erforderlich ist, um die Resonanz des Leiters zu stoppen, 1/8 oder weniger des Runddrahtes.

Die Sarume-Serie führte das Konzept der Ephemera in eine koaxiale Geometrie ein, die resistent gegen Störgeräusche ist und die Grenze des „Energiestoffwechsels“ als Kabel, das eine runde Litze verwendet, herausfordert. Für den Leiter wird eine Legierung aus Silber und Gold mit geringer Elastizität verwendet.

Es scheint uns, dass eine Litze eines Audiokabels kein fester Körper ist, sondern ein lebender Organismus, in dem zahlreiche Zellen atmen. Jede Zelle hat ihre eigene schwingungsdämpfende Funktion und sie alle arbeiten miteinander zusammen. Die zahlreichen Zellen sollten also nicht mit Isolatoren erstickt werden.

Ihre Audioanlage, die Sie kennen, wird mit den Sternklang-Kabeln ihr Bestes geben. Das ist unser Wunsch.

Koji Teramura
Sternklang Co., Ltd.

Interconnect-Kabel

Das Ephemera Interconnect-Kabel ist für den Einsatz in Phono-, Hochpegel- und digitalen Single-Ended- (RCA) und symmetrischen (XLR) NF-Verbindungen vorgesehen.

Spezifikationen:

Leitungsmaterial: gewalzter Kupfer
Leiter: 7×0.035 mm
Querschnitt : 0.245 qmm (entspricht 0.56 mm Rundkabel)
Beschichtung : Organisches Material
Ummantelung : Beschichtetes Nylon Organdy
Terminal RCA: KLE Classic Harmony
Terminal XLR: Switchcraft A3MB & A3F
Ausführung: braun oder pink

Interconnect-Kabel

Das Sarume Interconnect-Kabel ist für den Einsatz in Phono-, Hochpegel- und digitalen Single-Ended- (RCA) und symmetrischen (XLR) NF-Verbindungen vorgesehen.

Spezifikationen:

Kabeltyp: Coax-Kabel
Leitungsmaterial: 0,5 mm Durchmesser-Legierung aus Silber und Gold / Aufbau aus beschichtetem geflochtenem Draht (OFC)
Isolation : Teflon
Beschichtung: Organisches Material, nicht-elektrostatisch
Ummantelung: PET
Terminal RCA: KLE Classic Harmony
Terminal XLR: Switchcraft A3MB & A3F
Ausführung: snake oder pink

Lautsprecher-Kabel

Spezifikationen:

Leitungsmaterial: gewalzter Kupfer
Leiter: 7×0.035 mm
Querschnitt : 0.245 qmm (entspricht 0.56 mm Rundkabel)
Beschichtung : Organisches Material
Ummantelung : Beschichtetes Nylon Organdy
Abschluss: 24k vergoldeter Draht oder Bananas
Ausführung: braun oder pink